Bereich Bauwerksabdichtungen und Feuchteschutz

  • Planung von Abdichtungsmaßnahmen auf allen Gebieten des Bauwesens
  • Beurteilung von bauphysikalisch bedingten Tauwasserschäden in Gebäuden
  • Erstellung von Instandsetzungskonzepten inkl. Kostenschätzung

Begutachtung von Mängeln und Schäden an:


  • Flach- und Gründachabdichtungen
  • Parkdeckabdichtungen
  • Balkon- und Kellertreppenabdichtungen
  • Feuchtraum-, Schwimmbad- und Behälterabdichtungen
  • Tunnelabdichtungen (Straßen-, U-Bahn- und Eisenbahntunnel)
  • Brückenabdichtungen
  • Flüssig- und Verbundabdichtungen mit Epoxid-, Acrylat- und Polyurethanharzprodukten sowie mineralischen Dichtungsschlämmen
  • Keller- und Tiefgaragenabdichtungen aus kunststoffmodifizierten Bitumendickbeschichtungen, Bitumenbahnen (Schwarze Wannen) und Konstruktionen aus wasserundurchlässigem Beton (Weiße Wannen)
  • Bauwerksfugenabdichtungen (Dehnungsfugen, Arbeitsfugen etc.)
  • abdichtenden Injektionsmaßnahmen (Horizontalsperren, Rasterinjektionen, Gelschleierinjektionen im bauwerksberührenden Erdreich auf Alkalisilikat-, Paraffin-, Polyurethan- und Acrylatgelbasis)
  • abdichtenden Betonkristallisationsmaßnahmen